Zeit, mal wieder durchzuatmen!

In den Meditationskursen von Fräulein Yogini tanken wir gemeinsam Kraft und lernen, unseren Geist zu fokussieren.

 

Physische und psychische Vorteile

Meditation ist für viele Menschen der Schlüssel zu Tiefenentspannung, zu einem gesünderen Schlaf und zu einer bewussteren Atmung. Meditieren steigert die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeitsspannen, indem es Ordnung in unsere chaotische Gedankenwelt bringt. Der Geist wird ruhiger und gleichzeitig schüttet unser Körper weniger Stresshormone aus. Wir lernen loszulassen, entdecken neue Perspektiven und werden dadurch im Alltag nicht nur effizienter, sondern auch kreativer.

Vorteile für unsere Gefühlswelt

Meditation hilft uns, wieder zu uns selbst zu finden, uns selbst zu lieben, uns weiterzuentwickeln und uns neue Perspektiven zu öffnen. Neu entdeckte emotionale Stabilität und positives Denken sorgen für langfristiges Glück, das aus unserer wiedergefundenen Mitte entspringt. Ganz ohne Esoterik oder andere Hilfsmittel.

Welche Meditationsformen praktizieren wir?

Fräulein Yoginis Kursspektrum reicht von traditionellen indischen oder tibetischen Meditationen bis hin zu ihren westlichen Varianten, mal sitzend oder im Liegen, mal bewegungsorientiert.

Auch hier gilt: Meditieren tut allen gut – und wer nicht bequem auf der Matte sitzen kann, bekommt natürlich gerne einen Stuhl oder andere Unterstützung.